Unterkunft

Rijeka, Kvarner - Top Sehenswürdigkeiten und Orte für den Urlaub

Rijeka ist die drittgrößte Stadt und der größte Seehafen in Kroatien. Außerdem ist es ein Reiseziel, an dem Sie sich selten langweilen, wenn Sie bedenken, was es seinen Besuchern zu bieten hat. Die prächtigen Gebäude, die das Habsburger Erbe widerspiegeln, ergänzt durch die reiche Kulturszene und den lustigen kroatischen Karneval, werden jeden neugierigen Besucher faszinieren.


Historischer Einfluss auf das heutige Erscheinungsbild von Rijeka

Obwohl Rijeka am Meer liegt, erinnert sein Erscheinungsbild (Theater und Paläste im neoklassizistischen Stil) eher an eine mitteleuropäische Stadt wie Budapest oder Prag. Rijeka wurde während des Römischen Reiches errichtet, aber seine wahre Blütezeit erlebte Rijeka während der Herrschaft der österreichisch-ungarischen Monarchie, als es ein wichtiges Handels- und Seefahrtszentrum wurde. Neben dem österreichisch-ungarischen finden Sie hier auch einen italienischen Baustil. Sie können dies alles am besten sehen, wenn Sie in der Innenstadt spazieren gehen. Rijeka ist voller interessanter Ereignisse, die die Weltgeschichte beeinflusst haben. Zum Beispiel ist dies die Stadt, in der der erste Torpedo erfunden und hergestellt wurde. Weniger bekannt ist auch, dass in Rijeka einer der ersten europäischen Diskotheken eröffnet wurde.


Ein Reiseziel, das auch die Herzen der anspruchsvollsten Gäste gewinnen wird

Rijeka ist kein typisches adriatisches Reiseziel mit langen Stränden voller Liegestühle und Sonnenschirme. Es ist eine interessante urbane Umgebung mit einer echten Metropolenatmosphäre, die sich wiederum von anderen Großstädten unterscheidet, weil sie nicht so geschäftig ist. Das interessante Erscheinungsbild der Stadt wird von einem sehr reichhaltigen Kulturprogramm und -szene begleitet, die die Stadt beherrscht. Es dauert mehr als einen Tag, um die Magie von Rijeka zu erleben. Wenn Sie jedoch zeitlich begrenzt sind, sollten Sie diese Sehenswürdigkeiten auf keinen Fall verpassen:


  • Korzo-Promenade
  • Kroatisches Nationaltheater
  • Kapuzinerkloster Gospe Lurdske
  • Palast des Gouverneurs
  • Museum für moderne und zeitgenössische Kunst
  • Kastav
  • Astronomiezentrum
  • Kirche Sv. Vida
  • Peek and Poke Museum

Neben der Besichtigung der kulturellen und historischen Stätten finden Sie bei einigen Musikfestivals, gastronomischen sowie sportlichen Veranstaltungen gute Unterhaltung. Die zentrale Jahresveranstaltung in Rijeka ist sicherlich der berühmte Karneval von Rijeka, der größte in Kroatien und einer der berühmtesten in Europa.


Die bekanntesten Strände

Aufgrund seiner besonderen geografischen Lage gibt es mehrere Strände. Die meisten befinden sich im Osten und Westen der Stadt. Der bekannteste Strand ist Ploce. Weitere Strände sind Glavanovo, Grcevo, Bivio und speziell für Hunde eingerichtete Strände auf Kantrida und Bivio. Alle Strände sind mit Stadtbussen erreichbar. Es ist nur einen kurzen Spaziergang von den Bushaltestellen zu den Stränden und in der Nähe aller Strände stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Rijeka - Was kann man machen und sehen?


Lesen Sie mehr über...

Bakar

Bakar

Kostrena

Kostrena

Krasica

Krasica

Rijeka

Rijeka

Škrljevo

Škrljevo

Unterkunft
Rückkehr zum Beginn